Willkommen im Team
ALTERNATIVE MOBILITÄT

E-Mobilität

Wasserstoff-Mobilität

hydrogen logo on gas stations fuel dispenser. h2 combustion engine for emission free ecofriendly transport.

Erdgas + LPG + E-Fuels

Auto wird mit CNG betankt.

Vom E-Auto bis zur Ladesäule oder Wallbox

Sie suchen ein E-Auto und dazu die passende Lademöglichkeit für Ihr Zuhause oder Ihren Unternehmenssitz? 

In unserer Fahrzeugdatenbank finden Sie eine Vielzahl an rein batteriebetriebenen Autos und Hybriden. Für die richtige Ladesäule oder Wallbox stellen wir Ihnen unseren Ladesäulenkonfigurator zur Verfügung. Schauen Sie gern rein und bei Fragen stehen wir Ihnen gern telefonisch, per E-Mail oder auch für ein persönliches Vorort-Gespräch zur Verfügung.

Fahrzeugdatenbank

Ladesäulenkonfigurator

Neue Förderung von E-Fahrzeugen und Ladeinfrastruktur

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) unterstützt mit einem neuen Förderaufruf Unternehmen, Verbände und Vereine bei der Beschaffung von…

Wie viele Leben hat die LIB? Wissenswertes zum Batterie-Recycling von E-Autos

von Miriam BuchmannDie batteriebetriebene E-Mobilität gilt mittlerweile als solide und massentauglich. Mit dem Einsatz regenerativer Energien wird sie zu einer…

Von assistiert zu autonom – können Autos und Lkw bald fahrerlos navigieren?

von Miriam BuchmannWohlgeordnet und fahrerlos navigieren Autos und Shuttles in Städten, auf Landstraßen und Autobahnen − unfallfrei und mit entspannt…
Jun
13
Do
Die 6. Fachtagung der Fuels Joint Research Group (FJRG) findet am 13. und 14. Juni 2024 in Berlin, im Haus der Landwirtschaft und Ernährung (HDLE), statt @ Haus der Landwirtschaft und Ernährung - Berlin
Jun 13 – Jun 14 ganztägig

FJRG_Tagung_Berlin_2024

KRAFTSTOFFE FÜR DIE
MOBILITÄT VON MORGEN
Mit welchen Kraftstoffen wird die Mobilität von
Morgen ermöglicht? Während in der öffentlichen
Diskussion die Elektrifizierung im Vordergrund steht,
werden gerade für Anwendungen in der Langstreckenmobilität (Straße, Schiene, Schifffahrt,
Luftfahrt), aber auch im Bereich der Land- und Forstwirtschaft und der kritischen Infrastruktur weiterhin
flüssige und/oder gasförmige Energieträger die erste
Wahl sein.

Hierbei sind nachhaltige Kraftstoffe und Energieträger nötig und anzustreben, wobei die hohe
Energie- und Leistungsdichte eine wichtige Randbedingung darstellt. Dies können alternative Kraftstoffe von Biodiesel, Bioethanol und HVO über
verschiedene E-Fuels bis hin zu Wasserstoff und
Wasserstoff-Trägern sein. Für eine Realisierung sind
die Integration in eine nachhaltige Energie- und Stoffstromwirtschaft, aber auch die Berücksichtigung von
vorhandener Infrastruktur, Kompetenzen und Märkten
wichtig. Die Lösungsansätze werden für verschiedene
Anwendungsbereiche unterschiedlich sein.

Jun
20
Do
Ladeinfrastruktur-Konferenz 2024 des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr 20. Juni 2024 | Berlin & Online @ Berlin und Online
Jun 20 ganztägig
 

In diesem Jahr blicken wir auf die Maßnahmen der Bundesregierung im Rahmen des Masterplan Ladeinfrastruktur II sowie auf die ersten Erfahrungen und Erfolge rund um das Deutschlandnetz. Zudem werden neueste Erkenntnisse aus Datenanalysen sowie Netzintegration und Software im Rahmen des Themas Digitalisierung diskutiert. Weitere Themen werden

  • die Entwicklungen rund um den Ladeinfrastrukturausbau für schwere Nutzfahrzeuge,
  • der aktuelle Stand zum Lkw-Initialnetz,
  • und kurzweilige Pitches innovativer Start-ups sein.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenfrei. Die Einladung, weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung werden zeitnah veröffentlicht.

 

emevo

Erneuerbare Mobilität Mecklenburg-Vorpommern

Um die Mobilität der Zukunft nachhaltig und klimafreundlich zu gestalten, um CO² Emissionen und Lärm aus dem Verkehr verschwinden zu lassen, benötigen wir alternative Antriebe. Zukünftige Mobilität wird mit erneuerbaren Energien angetrieben. Die Nutzung alternativer Antriebe leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele.

Wir sind emevo. Wir sind Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen zu alternativen Antrieben, insbesondere zu Förderungen, Tank- und Ladeinfrastrukturen und aktuellen Modellen. Die Beratung ist kostenlos und kann in unserer Beratungsstelle im Landeszentrum für erneuerbaren Energien Mecklenburg-Vorpommern oder bei Ihnen stattfinden. Wir stehen für erneuerbare Mobilität und agieren als „Kompetenzzentrum Erneuerbare Mobilität Mecklenburg- Vorpommern e.V.“.  Wir klären über die zukünftigen Formen der Mobilität auf, um dafür mehr Akzeptanz in der Gesellschaft zu schaffen. Dazu stehen wir Bürgern, Unternehmen, Vereinen und Kommunen informierend zur Seite. Gern begleiten wir Sie auf dem Weg zur Mobilität der Zukunft.

Informieren

Beraten

Begleiten

Unsere Vereinsmitglieder