Alternative Antriebe

E-Mobilität

Wasserstoff-Mobilität

hydrogen logo on gas stations fuel dispenser. h2 combustion engine for emission free ecofriendly transport.

Erdgas + LPG + E-Fuels

Auto wird mit CNG betankt.

Informationen und Beratung zu alternativen Antrieben

Die Bundesregierung hat im November 2016 ihre nationalen Klimaschutzziele im Klimaschutzplan 2050 festgelegt. Die Treibhausgasemissionen sollen für verschiedenste Sektoren gemindert und bis 2030 im Bereich Verkehr bis zu 40 % CO2 eingespart werden. Um die Klimaschutzziele zu erreichen und die Zukunft nächster Generationen zu sichern, sind alternative Mobilitätslösungen von höchster Bedeutung. Neben der Kopplung von erneuerbaren Energien und alternativen Antrieben, z.B. batterie- oder wasserstoffbetriebene Elektromobilität und Biokraftstoffen, spielt der Energieträger Erdgas als Übergang ebenfalls eine wichtige Rolle im zukünftigen Mobilitätsmix.


Als „Kompetenzzentrum alternative Mobilität Mecklenburg-Vorpommern“ klären wir Sie über technische, rechtliche und wirtschaftliche Entwicklungen im Bereich der alternativen Mobilität auf. Das Spektrum unserer Zielgruppe reicht dabei von Personen und Institutionen mit Eigeninteresse an der Entwicklung der alternativen Antriebe, über Multiplikatoren, wie Verbände und Medien, bis hin zu potenziellen Nutzern von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben, wie Kommunen, touristische Einrichtungen sowie Berufsgruppen und Privatpersonen. Wir vernetzen bereits engagierte und potenzielle Akteure aus dem Bereich der alternativen Mobilität, akquirieren Fördermittel und beraten anderer Akteure bei der Einwerbung solcher Mittel.

Wir sind Ihr Ansprechpartner für jegliche Anliegen im Bereich der alternativen Mobilität.

GO! Das schweizer Mobilitätsmagazin: Alternative Antriebe

© GO! Das schweizer Mobilitätsmagazin

Sie haben Fragen zu alternativen Antrieben?